Kategorie: Dr. Link Hunde

Futterallergie & Futterunverträglichkeit bei Hunden

Traditionell verwandte man die Begriffe Futterallergie und Futterhypersensibilität generell  zur Beschreibung von Futtermittelunverträglichkeiten bei Hunden und Katzen, und zwar sowohl für Unverträglichkeiten nichtimmunologischer als auch immunologischer Ursache.   Heutzutage sollen „Futterallergie“ und „Futterhypersensibilität“  den...

Altersgerechte Fütterung

Hilfe bei der Ernährung von Welpen Die richtige Ernährung von Welpen bedeutet einen guten Start ins Leben und ist ausschlaggebend für seine Entwicklung zu einem gesunden erwachsenen Hund. Die endgültige Größe, die ein Hund...

Tipps zur Futterumstellung

Futterumstellungen sollten über einen Zeitraum von einer Woche erfolgen, da es bei empfindlichen Hunden sonst gelegentlich zu Magen- oder Darmproblemen kommen kann. Bei jedem Futterwechsel kann es zu breiigem Kot oder sogar zu Durchfall...

Happiness inside!

Happiness inside – so lautet das Credo der neuen SUPER NATURAL-Linie von Dr. Link®. Dabei steckt noch sehr viel mehr als nur „Happiness“ in der Dose. Superfoods besitzen die höchste Nährstoffdichte in Lebensmitteln und...

Hilfe bei Herzerkrankungen

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems kommen bei Hunden und Katzen häufig vor. Eine angeborene Herzinsuffizienz ist bei 0,56 bis 0,85% aller Hunde bekannt. Die häufigste erworbene Herzmissbildung bei Hunden ist die chronische Mitralklappenstörung (Endokardiose), dicht gefolgt...

Sensibler Magen beim Hund

Was manchem Menschen von Zeit zu Zeit das Leben schwer macht, kennen auch viele Hundebesitzer von ihrem Hund: ein empfindlicher Magen. Beim Hund ist die Ursache von spontanem Erbrechen oder kurzfristigem Durchfall häufig in...

Fütterung tragender Hündinnen

Bei Hunden dauert die Trächtigkeit üblicherweise 63 Tage. Die richtige Ernährung ist natürlich auch in dieser Lebensphase ganz besonders wichtig, denn sowohl ein Überschuss als auch ein Mangel in der Nährstoffaufnahme können die Trächtigkeit,...